Professionelle Zahnreinigung / unterstützende Parodontitis-Therapie

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) und die unterstützende Parodontitis-Therapie (UPT) reichen weit über die häusliche Zahnpflege hinaus. Selbst beim gründlichsten und sorgfältigsten häuslichen Zähneputzen kann man nur ca. 70% der Zahnoberfläche erreichen. Die Zahnpartien die von Zahnfleisch bedeckt sind und Teile der Zahnzwischenräume können durch normales Zähneputzen, sei es auch noch so gründlich, nicht erreicht werden.

An den Flächen (ca. 30%)die für die Zahnbürste nicht zu erreichen sind, können sich Bakterien nach wie vor ungehindert verbreiten. Diese Bakterien können Karies, einen durch ständige bakterielle Reizung verursachten, Rückgang des Zahnfleisches und somit eine Parodontitis verursachen. Zusätzlich bewirken sie unliebsamen Mundgeruch.

Mit der professionellen Zahnreinigung (PZR) und der unterstützenden Parodontitis-Therapie (UPT) in unserer Praxis werden ihre Zähne von weichen und harten Zahnbelägen oberhalb des Zahnfleisches ( Zahnstein ) und unterhalb des Zahnfleisches (Konkrement) befreit. Auf Ihren Wunsch auch noch gründlicher mit Laserlicht, da dies an Stellen unter dem Zahnfleisch gelangt die kein zahnärztliches Gerät ohne größere Eingriffe erreicht. Danach entfernen wir alle verbliebenen Verfärbungen. Anschließend werden Ihre Zähne sanft poliert um die Oberflächen zu glätten um einen Neuansatz von Plaque ( Zahnbeläge ) zu erschweren. Als letzten Schritt pflegen wir Ihre Zähne zum Schutz mit einem speziellen Flouridlack.